SonntagsDialoge geht auf online Kurs

Seit 5 Jahren begleiten die SonntagsDialoge e.V. in ehrenamtlicher Tätigkeit die Integration von Geflüchteten in Lübeck. Zusätzlich zu dem monatlichen, gemeinsamen Frühstück bietet der Verein mit Ehrenamtlichen Sprachbegleitkurse auf verschiedenen Niveaus, individuelle Beratungsowie Unterstützung beim Computereinsatz an, um Wege in die Arbeitswelt zu finden. Darüber hinaus betreibt er in der Astrid Lindgren-Schule in Moisling eine Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt.

Durch die Kontaktbeschränkungen der letzten Monate war es schwierig geworden, das Vereinsleben in der bisherigen Weise fortzuführen. Mit dem im Februar gestarteten Projekt „Schlummernde Laptops“, für das zahlreiche Laptops und PCs gespendet wurden, konnte vielen Mitgliedern des Vereins ein Zugang zu Lernressourcen im Internet ermöglicht werden. Geflüchtete waren dadurch auch in den letzten Monaten in der Lage, den Kontakt zu ihrer Schule oder ihrem Sprachkurs aufrechtzuerhalten. Dieses Projekt kann nun dank der Projektmittelzusage seitens der Possehl-Stiftung fortgesetzt und ausgebaut werden.

Eine weitere Mittelzusage kam vom Integrationsfonds der Hansestadt Lübeck für das Projekt „Entdecke Lübeck und seine Region“. Gemeinsame Ausflüge zu Orten, welche den Geflüchteten Einblicke in unsere Geschichte geben, ihnen zeigen, wie unsere gesellschaftlichen Strukturen sind und welche Einrichtungen erforderlich sind, um städtisches Leben zu ermöglichen. Das intensive Miteinander erleichtert ihnen, in Lübeck eine neue Heimat zu finden.