In eine berufliche Zukunft in Flensburg

 

Mit 31 Jahren verließ der Mediengestalter und Künstler Shareef A. im Jahr 2015 den Irak und begann zielstrebig und ernsthaft, sich eine neue Zukunft in Lübeck aufzubauen. Nach bestandener Sprachprüfung (B2) waren Umdenken und Offenheit notwendig, als es um neue Berufsvorstellungen und Chancen am Arbeitsmarkt ging, und so absolvierte Shareef ein berufsorientierendes Praktikum als Pflegekraft in der Senioreneinrichtung Solmitzstraße und ein anderes in einer Sanitär und Heizungsfirma.

Flexibel ließ sich Shareef auf die neue neue Situation ein und ergriff selbst Initiative. Bei ehrenamtlicher Tätigkeit lernte er deutsches Denken und Teamarbeit kennen und er gewann Selbstvertrauen. Er übernahm in der SonntagsDialoge Frühstücksgruppe Aufgaben wie die Begrüßung der Gäste, er gab Hilfe bei Übersetzungen, agierte als Gesprächsleiter und leitete neue Aktive an. Seine Mitarbeit wurde auch bei der Berufsausbildungs und Qualifizierungsagentur (BQL) Lübeck und beim Cafe Friendship geschätzt.

Shareef ist seit Mai 2020 im „Hospital und Kloster zum Heiligen Geist Altenpflegeheim“ in Flensburg als Pflegehilfskraft tätig. Er sagt von sich, dass er mit seiner Arbeit in der Altenpflege eine sehr befriedigende berufliche Perspektive gefunden habe. Er fühle sich in Deutschland sehr gut integriert und sei auch ein bisschen stolz über das, was er erreicht habe.

Wir freuen uns mit Dir, Shareef!

Weitere Erfolgsgeschichten (hier klicken!)

 

Veranstaltungen

<< Jul 2020 >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Datenschutzerklärung