Mit Spaß ökologische Landwirtschaft kennen lernen

Genau das passierte auf dem Ringstedtenhof am Freitag-Nachmittag, den 25.10.19. Michael vom Ringstedtenhof erwartete uns bei schönem Herbstwetter. 

                            25 Teilnehmer*innen der SonntagsDialoge hatten sich mit dem Bus und mit Fahrrad aufgemacht, um mehr über ökologische Landwirtschaft zu erfahren.

Wie funktioniert ein geschlossener Kreislauf? Was ist Humus, was sind Nutztiere und die Vorzüge von Freilandhaltung? Wie füttert man Kühe und Hühner? Wie viele Eier legen sie im Jahr? Viele Fragen und viele neue Begriffe aus der Landwirtschaft für sehr interessierte Zuhörer*innen.

Jetzt wissen wir, dass ein Huhn nicht jeden Tag ein Ei legt, sondern (“nur”) ca. 230 Eier im Jahr. Dass Schafe mit 14 Jahren ein hohes Alter erreicht haben. Dass Rinder das ganze Jahr hindurch auf der Weide sind. Bei unserem Gang über den Hof konnten wir einen guten Einblick in die besonderen Anforderungen des ökologischen Landbaus erhalten. Zum Abschluss unseres Besuchs haben wir verschiedene Bäume gepflanzt, damit diese in der Zukunft einen Beitrag zur CO2-Reduzierung leisten können. Das kann auch als ein schönes Symbol für ein gelungenes Ankommen von Geflüchteten in der Stadt Lübeck im Sinne von “Wurzeln schlagen” angesehen werden.

Der Ringstedtenhof ist ein Jugend-Naturschutz-Hof.  Für Kindergärten und Schulen sowie andere Gruppen ist er ein Schul- und Bildungszentrum für Themen wie Ökologischer Anbau, Ernährung  sowie “Bildung für Nachhaltige Entwicklung”.  Im Rahmen der Volkshochschule gibt es dort Koch-Veranstaltungen mit Rezepten aus verschiedenen Ländern. Dieser Ort bietet sich das ganze Jahr über als schönes Ausflugsziel mit Kindern in die nahe ländliche Umgebung Lübecks an, um dort Schafe, Hühner, Rinder, Esel und andere Tiere erleben zu können.

Wer Interesse hat, dort freiwillig mitzuarbeiten, kann sich dort melden und ist dazu eingeladen:
https://www.ringstedtenhof.de/

 Ein tolles Erlebnis für alle und ein schöner gemeinsamer Tag vor den Toren Lübecks in der Natur.