VHS: Sensibilisierungsworkshop am 10.09.21: Grundbildungsbedarfe im Beratungskontext

Sensibilisierungsworkshop am 10.09.21: Grundbildungsbedarfe im Beratungskontext

Anlässlich der Aktionswoche um den Weltalphabetisierungstag am 08.09. laden das Grundbildungszentrum der VHS Lübeck und Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V. für den 10.09. ein zum Sensibilisierungsworkshop

„Erkennen – benennen – unterstützen: Wie erkenne ich Grundbildungsbedarfe in meinem Beratungskontext?“

Das Angebot wendet sich an Beschäftigte und Ehrenamtliche in beratender Tätigkeit in und um Lübeck, die lernen wollen, Grundbildungsbedarfe zu erkennen und Betroffene angemessen zu unterstützen. Es gibt Raum für Fragen und Austausch.

Datum:                       Freitag, 10.09.21                  

Uhrzeit:                      09:00-12:00 Uhr

Format:                      Online-Workshop, zoom

Die Teilnehmenden-Zahl ist begrenzt, um eine Anmeldung bis zum 01.09. wird gebeten. Bitte wenden Sie sich hierfür, wie auch für inhaltliche Fragen, an meine Co-Referentin Maike Merten:

Mit der freundlichen Bitte um Weiterleitung an Ihre Verteiler und potentiell Interessierte.

Zur Kenntnis schicke ich ebenfalls anbei das aktuelle (kostenfreie) Kursprogramm des Grundbildungszentrums der VHS Lübeck. Rückfragen hierzu gerne an mich oder an Frau Rothe ().

Katrin Gellermann

Abteilungsleitung Schulabschlüsse | Grundbildung

Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister
VHS Lübeck, Hüxstr. 118–120
23552 Lübeck

Servicetelefon: (0451) 122 – 4021

Tel. persönlich: (0451) 122 – 4028

Fax:                 (0451) 122 – 4033

E-Mail funktional:         
E-Mail persönlich:        

Internet:                        http://www.luebeck.de

Download (PDF, 611KB)