[crellyslider alias=”main”]

Eine Bürgerinitiative

mit gesellschaftspolitischer Wirkung

[slick-slider category = “10” design=”design-1″]

Herzlich willkommen bei SonntagsDialoge e.V.

Mit dieser Webseite möchten wir alteingesessene und zugezogene Bewohner-Innen in Lübeck ansprechen, diese miteinander bekannt machen und zusammenbringen um ein aktive Teilhabe der Zugewanderten und Geflüchteten an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Wir möchten Gelegenheit geben, die vielfältigen Fragen, Probleme und Gesuche hier öffentlich zu machen, die NeubürgerInnen bei ihrem Start in eine berufliche und private Zukunft haben. Gleichzeitig möchten wir alle Bewohner Lübecks ermutigen, ihre vielfältigen Fähigkeiten hier einzubringen und Unterstützungsangebote einzustellen. In Kooperation mit zahlreichen Partnern in Lübeck gelingt es uns, Anfragen und Angebote gezielt, effektiv und unbürokratisch zu verknüpfen und damit den Integrationsprozess zu beschleunigen.

[embeddoc url=”https://www.sonntagsdialoge.net/wp-content/uploads/2017/01/Netzwerk-SonntagsDialoge.pptx” download=”all” viewer=”microsoft”]

Wir fragen nicht, woher man kommt, sondern wohin jemand  gehen will!

Sie – wir alle können gemeinsam zum Zusammenhalt  einer offenen Gesellschaft und zum sozialen Frieden in Lübeck beitragen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und über Ihre Mitarbeit!

Das Organisationsteam SonntagsDialoge  (info@sonntagsdialoge.net)


 Neuigkeiten

(20. März 2018)

Stellenausschreibung

Sie wollen sich sozial engagieren, interessante Aufgaben bewältigen, Ihre beruflichen Perspektiven entdecken und Erfahrungen fürs Leben machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für das Jahr 2018 haben wir zwei Halbtagstellen (21 Wochenstunden) für den Bundesfreiwilligendienst bei den SonntagsDialogen e.V. (www.sonntagsdialoge.net) zu besetzen. Der Beginn ist kurzfristig oder nach Absprache möglich.

Einstellungsvoraussetzung: ab 27 Jahren

Was wir bieten:

Neben den allgemeinen Rahmenbedingungen für den Bundesfreiwilligendienst https://www.bundesfreiwilligendienst.de) wie:

  • Taschengeld, Fahrtkostenerstattung oder -ermäßigung
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • 24 Tage Urlaub
  • Seminartage u. pädagogische Begleitung                                                           erhalten Sie zusätzlich:
  • gründliche Einarbeitung, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team
  • ein Zeugnis über den Freiwilligendienst

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

SonntagsDialoge e.V. /Regine Norden/Heidi Näpflein

Kolberger Platz 1, 23558 Lübeck

oder online an info@sonntagsdialoge.net.

                         

_______________________________________________________________________________

(21.2.18)

Kostenlose Beratung und Bewerbungsbüro in der Lübeck Werkstatt am Kolberger Platz 1!!

Ab sofort bietet das Bewerbungsbüro kostenfrei gemeinsam mit der SFP Akademie jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Lübeck Werkstatt der SonntagsDialoge, Kolberger Platz 1, 23558 Lübeck. Buslinien 6, 16, 5. “ Beratung an.

(28. Januar 2018)

Die Planungen für das HanseFestival 2018 haben begonnen

Am 10. Juni ist es soweit: im schönen Aegidienviertel bittet SonntagsDialoge e.V. zusammen mit Anwohnern der Weberstraße, der Stavenstraße und des Aegidienhofes zu Tisch. Unter Leitung der SonntagsDialoge e.V. wird das regelmäßig stattfindende Offene Frühstück an diesem Sonntag im Freien stattfinden. Auf der Weberstraße wollen wir mit unseren Gästen aus nah und fern gemeinsam an langen Tischen  speisen, uns kennenlernen und miteinander Lübecker Gastfreundschaft leben. Die gegen Spende angebotenen Spezialitäten sind vielfältig und exotisch wie die Zusammensetzung unseres Orgateams und  Gäste. Sizialianische Leckereien werden ebenso vertreten sein wie iranische oder türkische Speisen. Seid gespannt und helft mit, die Straße mit Leben und Fröhlichkeit zu erfüllen.  Am 11. Februar findet um 14 Uhr das 2. Planungstreffen dieser großen Bürgerveranstaltung im Kulturcafe St. Annenstraße 1 statt. Interessenten und potentielle Akteure sind herzlich eingeladen.


Gelungener Start für ” Kultur für alle”

Sonntagsdialoge folgt dem Wunsch vieler Neubürgerinnen und Neubürger, sie durch den Besuch von Konzerten oder Theatervorstellungen mit dem Lübecker Kulturangebot bekannt zu machen. In enger Zusammenarbeit mit der “Kulturtafel Lübeck” ist dies nun möglich. Wir bereiten die interessierten Besucher auf die Veranstaltung vor, führen sie zu den Veranstaltungsorten, erklären ihnen maßgebende Regeln für einen Theaterbesuch und nehmen ihnen die Schwellenängste. Kulturinteressierte können sich über die Whatsappgruppe SonntagsDialoge oder info@sonntagsdialoge.net anmelden.

(16. Januar 2018)

Neue Räumlichkeiten und ein erfolgreicher Neubeginn der monatlichen SonntagsDaloge-Treffen

Es war voll im ehemaligen Marlicafe (jetzt umgetauft zu “Kulturcafe”)  in der St. Annenstraße! Bei Superstimmung trafen sich ca 90 Gäste zum gemeinsamen Frühstück, das von engagierten “Hobby-Serviererinnen und Hobby-Kellnern auf Servierwagen an die Tische gebracht wurde! Was für ein Spaß!

Highlight des Treffens: Der Fraktionsverein DIE LINKE hat einem Förderantrag zugestimmt und gewährleistet dadurch für 2018 die Fortsetzung des Offenen Frühstücks.  WIR SAGEN “DANKE”!

Auch nach Ende des Frühstücks wollten die Gäste nicht nach Hause gehen. Der  Aegidienhofverein e.V.  freute sich mit uns über diesen gelungenen Auftakt in neuer Umgebung. Ein Superstart im neuen Jahr!

 

(1. Januar 2018)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Interessierte,

unsere Homepage ist jetzt ein Jahr alt und wir lernen ständig dazu, wie wir diese nutzerfreundlicher machen können. So werden neue Informationen und Berichte über unsere aktuellen Projektaktivitäten ab sofort unter der Rubrik “Neuigkeiten” erscheinen. Viel Spaß beim Stöbern!


(19. Dezember 2017)

Austauschtreffen im “unperfekthaus” Essen

  

 

Eine Einladung des Besitzers des “unperfekthaus” Essen machte es möglich: 14 Aktive unseres Organisationsteams durften vom 15.-17.12. ein Wochenende nach Essen reisen. Eine tolle Gelegenheit für einen Austausch mit Essener Gruppen zum Thema Integration sowie eine Zukunftswerkstatt für die “SonntagsDialoge” zur Planung der Aktivitäten für 2018. Und auch das Freizeitvergnügen kam nicht zu kurz: Bummeln durch die weihnachtliche Innenstadt und abendliche Party im Hotel. Die aktive Beteiligung unserer NeubürgerInnen an den  Diskussionen fand viel Beachtung und das Orgateam fuhr gestärkt und um viele Erfahrungen reicher am Sonntag Abend nach Lübeck zurück. Ein wunderbarer Abschluss der  Arbeit der SonntagsDialoge zum Jahresende, der ohne die Unterstützung von R. Wiesemann nicht möglich gewesen wäre.

 

(3. Mai 2017)


Künstler und Designer haben bei den “SonntagsDialogen” eine neue Wirkungsstätte und Freunde gefunden. Wir möchten sie hier vorstellen.

Sharif Alghanamy kommt aus dem Irak und malt seit seinem 10. Lebensjahr. Seit 2010 arbeitet er als selbstständiger Künstler. Er lebt seit 2015 in Deutschland.


Amrit Sharma Poudel stammt aus dem Süden Nepals. Er studiert Informatik an der Universität Lübeck. Wir verdanken Amrit das wunderbare LOGO und das Webdesign unserer Homepage. Das Bild unten ist eine von Amrit entworfene Karte, mit der man in Nepal Freunde zum Neuen Jahr begrüßt.


Mehdi Ali Fattahi ist Werbegrafiker aus dem Iran. Er hat die Gestaltung der Powerpoint-Präsentation übernommen und die Animation “Holstentor” entwickelt. Mehdi lebt seit 2016 mit seiner Familie in Lübeck.