Lernen unter einem Blütendach

Alle atmen auf,  so manche/r wacht auf aus Lethargie und Depression. Viele werden nun wieder aktiv, wollen mit neuem Elan endlich wieder in den Alltag zurück. Sie möchten unbedingt weiter lernen, ihr Deutsch verbessern, Gespräche führen und weiter kommen auf ihrem beruflichen Weg.

Was ist machbar, was ist mit keinem Risiko verbunden? Wir haben die Wünsche und Bedarfe erfragt und sind nun dabei, wieder vorsichtig zu starten.

Treffen zum Gespräch in kleinsten Gruppen, mit Abstand und im Freien in schönster Umgebung. Wie wichtig und unverzichtbar ein Austausch ist, zeigt sich hier wieder einmal.

Auch eine Kooperation mit “Schreib mir mal wieder” einem neuen Projekt von ePunkt, hat begonnen. Hier versuchen wir, einzelne sprachsuchende Neubürger*innen mit Sprachmittlern, die sich ehrenamtlich für einen schriftlichen Austausch zur Verbeserung schriftlicher Sprachkenntnisse zur Verfügung gestellt haben, versorgen.

Wir haben auch gebrauchte Laptops gesammelt, die wir den Aktiven bei den SonntagsDialogen zur Verfügung stellen und sie in die Deutsch online Lernprogramme einweisen. Hier muss immer Einzelbetreuung aus der Ferne geleistet werden, was manchmal zwar etwas Zeit kostet aber große Dankbarkeit findet.

Der Bedarf an Betreuern*innen ist sehr groß. Wir hoffen, dass sich auch für diese  neuen Formate der Unterstützung einige melden.

Für Interessierte:

Bitte schreibt an ePunkt: 0451-3050405,                                                       info@epunkt-luebeck.de

oder an info@sonntagsdialoge.net

 

SonntagsDialoge e.V.

 

 

 

Veranstaltungen

<< Mai 2020 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Datenschutzerklärung