Die Weberstraße – eine internationale bunte Festmeile im Aegidienviertel

“Lübeck ist international    –    Lübeck isst international”

Ein Fest von Bürger*innen für Bürger*innen Lübecks und für Besucher*innen aus nah und fern!

Ab 8 Uhr verwandelte die Aufbaugruppe der SonntagsDialoge und Bewohner*innen der Weberstraße die für Autos gesperrte Straße in ein großes Freiluftrestaurant, um 10 Uhr fanden sich die zahlreichen Initiativen und Kulturvereine ein, um ihre leckeren zu Hause zubereiteten Speisen auf Tischen entlang der Straße zu anzubieten. Zahlreiche Kuchenspenden von Nachbarn* und Unterstützern* trafen ein, und musikalische Klänge aus vielerlei Ländern brachte die Straße zum Schwingen.

Beim Bio-Kaffee vom Kaffemobil und exotischem Essen lernte man sich kennen, traf sich oder traf sich wieder, sang mit oder tanzte mit. Und auch im benachbarten Sofa Café gab es später am Nachmittag schöne Klänge und Lieder zum Zuhören. Wegen des großen Erfolgs im Vorjahr fand nun zum zweiten Mal ” Lübeck isSt international” im Aegidienviertel statt: ein Highlight unter den zahlreichen Aktivitäten der SonntagsDialoge: ein Fest, das Nachbarn und Bewohner* Lübecks durch gemeinsame Organisation näher zusammenbrachte. Ein Fest der Vielfalt und ein Beispiel für eine funktionierende offene und lebendige  Bürgergesellschaft, in der sich Menschen aller Kulturen ehrenamtlich engagieren. Eine Bereicherung für unsere Stadt!

 

 

 

 

 

 

 

Organisiert wurde dieses Fest zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes in Lübeck durch ehrenamtliches Engagement vieler Akteure von SonntagsDialoge e.V. , epunkt e. V. , dem SOFA Café Bewohner*innen aus dem Aegidienhof, der Weberstraße und des Altstadtbads Krähenteich im Rahmen des Interkulturellen Sommers 2019.