“Deutsch für alle”: Neue Kurse im Februar

Deutsch für alle: Ehrenamtliche Sprachförderung DaF/DaZ – Qualifikationskurse für ehrenamtliche Sprachhelfer*innen

Im Rahmen des Konzepts „Deutsch für alle“ erhalten ehrenamtliche Sprachhelfer*innen eine Grundqualifikation, um geflüchtete Menschen in Lübeck beim Erwerb der deutschen Sprache zu unterstützen. Eine Sprachförderung in einer Kleingruppe soll insbesondere denjenigen Menschen zugutekommen, die noch keinen Platz in einem regulären Sprachkurs erhalten haben oder ergänzende Unterstützung benötigen, z.B. bei der Prüfungsvorbereitung oder Alphabetisierung.

Mehrmals im Jahr wird ein kostenfreier Qualifikationskurs für ehrenamtliche Sprachhelfer*innen von der VHS Lübeck angeboten. Der Kurs umfasst ca. 40 Unterrichtseinheiten und bei Bedarf zusätzliche Vor- und Nachbereitungsstunden.

Folgende Themen werden während des Kurses behandelt:

Lernziele, Lernmaterialien, Alphabetisierung, Wortschatz/ Redemittel, Grammatik, Phonetik, rezeptive Fertigkeiten/ produktive Fertigkeiten,

Sprache/ Musik, kultursensibles Arbeiten, Informationen zu Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik und den Herkunftsländern von Geflüchteten mit Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten in Lübeck.

Für ehrenamtliche Sprachhelfer*innen mit guten Deutschkenntnissen ab B1-Niveau wird ein Qualifikationskurs angeboten, bei dem Übungen zur Aussprache hinzukommen und die eigenen Deutschkenntnisse vertieft werden.

 Der nächste Kurs beginnt im Februar 2019.

Alle ehrenamtlichen Sprachhelfer*innen können regelmäßige Beratungstreffen in der Gruppe oder bei Bedarf auch Einzeltermine wahrnehmen, um aktuelle Fragen und Entwicklungen zu klären. Die Angebote können von allen ehrenamtlichen Sprachhelfer*innen kostenfrei genutzt werden.

Zeitlicher Umfang und Rahmenbedingungen:

– Qualifikationskurs ca. 40 Unterrichtseinheiten

– möglichst 2 x wöchentlich für ca. 2 Stunden Sprachvermittlung in Kleingruppen

– Vor- und Nachbereitungszeit

– 1 x im Monat 2 Stunden Beratungstreffen für Sprachhelfer*innen

– kollegiale Beratungsgruppe nach Absprache

Um sich anzumelden und nähere Auskünfte zu erhalten wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an:

VHS Lübeck
Monika Masihi
Koordinatorin ehrenamtliche Sprachförderung DaF/DaZ
Tel: 0451 122 4287
E-Mail: monika.masihi@luebeck.de

Es handelt sich um ein Angebot der Hansestadt Lübeck, welches mit Unterstützung der Possehl-Stiftung von der VHS Lübeck umgesetzt wird.

Veranstaltungen

<< Feb 2019 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Newsletter abonnieren

Datenschutzerklärung