“Toranj” – nun ein Partner der SonntagsDialoge

Viele der Mitglieder des iranischen Kulturvereins Toranj waren 2015 die ersten TeilnehmerInnen beim „Offenen Frühstück“ der SonntagsDialoge. Anfangs noch Hilfe suchende Neubürger, übernahmen sie rasch Verantwortung und wurden zu von allen sehr geschätzten und unverzichtbaren aktiven Mitgestaltern bei vielen SonntagsDialoge Aktivitäten. Seit längerer Zeit führen sie – inzwischen auf dem Weg zu einem eigenen Verein “Toranj” – mit großem Erfolg eigene kulturelle u. a. Veranstaltungen durch.

Der Kulturverein Toranj hat das Ziel, zugezogenen Iranern sowie farsi sprechenden Afghanen, Kurden und zugezogenen Menschen aus dem arabischsprachigem Raum bei ihrer Integration in die deutsche Gesellschaft behilflich zu sein. Sehr beliebte Informationsveranstaltungen und kulturelle Feste von Toranj, zu denen auch die deutsche Bevölkerung eingeladen ist, sind inzwischen fester Bestandteil kulturellen Lebens in Lübeck.

Wir freuen uns über die Auszeichnung für Toranj mit dem 1. Preis der Bürgerakademie im Rahmen des Interkulturellen Sommers 2018.

Wenn Sie mehr über den Verein erfahren möchten: Mail: toranjkulturverein@gmail.com

________________________________________________________________

WIR ÜBER UNS – Toranj stellt sich vor:

Der iranische Kulturverein „Toranj“ begann seine Aktivitäten 2015 in Lübeck und diente anfangs als Ort der Zusammenkunft und des Austausches für die in Lübeck lebenden Iraner*innen mit Fluchterfahrung.

Das Ziel des Vereins war zunächst, durch Organisieren von Veranstaltungen die iranische Kultur und Sitten und Bräuche des Irans den deutschen Freunden näher zu bringen.

Mit der Zeit hat sich der Verein in einer interkulturellen Gemeinschaft entwickelt.

Nun sehen wir uns in einer demokratischen Beziehung und ohne jegliche nationalistische und ausgrenzende Haltung neben unseren Freunden mit deutscher, syrischer, kurdischer und afghanischer Herkunft. Wir organisieren Aktivitäten im interkulturellen Kontext.

Wir glauben, dass Kultur keine nationalen Grenzen hat und versuchen durch unsere Veranstaltungen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu diskutieren. Damit möchten wir ein Verständnis für einander erzielen und Missverständnisse abbauen. Wir sehen die Vielfalt als einen Gewinn für unsere Gesellschaft  und leisten somit  unseren Teil der Integration in die Gesellschaft.

Wir, der Verein „Toranj“ haben bisher je zwei  Nouruz- (Neujahrsfest) und Yaldafeste (längste Nacht im Jahr) organisiert, weiterhin organisierten wir Veranstaltungen zu folgenden Themen: Kunst, Musik, Tanz, Literatur und Kochen. Diese Aktivitäten konnten wir nur durch Beteiligung und Unterstützung  verschiedener Gruppen und Menschen in Lübeck realisieren.

Unser Verein „Toranj“ hat zur Zeit 35 aktive Mitglieder*innen und wir freuen uns über jedes neue Mitglied  als Wegbegleiter* in und zur Verstärkung.

Wir freuen uns auf Sie.

Vorstand:  Sadegh Bahrami, Saeid Emadi, Parisa Montazer, Maryam Ashtiani, Parva Soudikani

E-Mail:  toranj.kulturverein@gmail.com

Facebook: www.facebook.com/toranjkulturverein/